@basjanader_#i´mtstty

Intermediale Arbeit, Größe variabel

Die Arbeit @basjanader_#I’mtstty beschäftigt sich mit dem Phänomen der YouTube-Karaoken. Sven Bergelt legte ein Archiv von Videonachahmungen von Bas Jan Aders Film I’m too sad to tell you an. Die Sammlung des audiovisuellen und textlichen Materials thematisiert die Kultur des Kopierens im Internet sowie deren Möglichkeiten der Kommunikation. 2007 reenactete Sven Bergelt den Film von Bas Jan Ader und präsentierte diesem im Internet. Sein Video aktualisierte die Thematik von Aders Film unter heutigen medialen Bedingungen. Über die Jahre kamen mehr und mehr Videonachahmungen von Bas Jan Aders Film hinzu. Das Archiv @basjanader_#I’mtstty ist eine Zusammenführung dieser Nachahmungen. Das archivierte Material wird bei jeder Ausstellung neu arrangiert, um den Gedanken eines prozessualen Archivs zu verdeutlichen.

In der ersten Ausstellung der Arbeit in der Galerie EIGEN + ART Leipzig wurde das Archiv in dem Archivgitter der Galerie präsentiert. Die verschiedenen Ebenen des Gitters konnten durch die Betrachter verschoben werden.

@basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt

Installationsansichten Galerie EIGEN+ART Leipzig

Bei der Präsentation der Arbeit auf dem CYNETART - Festival lag der Fokus auf der Visualität des Materials. Auf der Rückseite der Videowand war ein Schreibtisch mit 18 DVD-Playern und den 71 archivierten Videos auf DVD zu sehen. Für den Betrachter bestand die Möglichkeit die DVDs zu wechseln und so seine individuelle Zusammenstellung anzulegen.

@basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt

Installationsansichten CYNETART-Festival, Festspielhaus Dresden-Hellerau

In der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig wurde die Arbeit als Soundinstallation präsentiert. Zentraler Bestandteil sind die vertonten Userkommentare zu dem Original-Film von Bas Jan Ader auf YouTube. Diese treten in Korrespondenz zu der Textbeschreibung des Filmes.

@basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt @basjanader_#i´mtstty, Sven Bergelt

Installationsansicht Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig